Skip to content

Aufsteiger des Jahres „EuroPos Racing Team“

Aufsteiger-des-Jahres-EuroPos-Racing-Team

Newsbeitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
Share on twitter

Die Ultraradchallange Kaindorf 12h Classic erwies sich als absolut würdiges Abschlussevent der diesjährigen Austria Top Tour und endete für das Europos Racing Team rund um
Christian Leitner (8. Platz – 341km 10:35:33) und
Werner Finger (10. Platz – 341km 10:42:56)
mit mehr als erfreulichen Platzierungen.

Möglich war unser Ergebnis auch nur, einmal mehr durch die lückenlose und perfekte Versorgung direkt an der Strecke! Danke der allerbesten Fahrerfrau😉 Sieglinde Muehlwisch und meinen Bienchens<3 – Daaaanke ohne euch wärma dezentest gstorben??

Wer glaubt, dass es bei Ultraradrennen eher gemächlicher zur Sache geht wurde schnell eines Besseren belehrt … mächtig hohes Anfangstempo von Beginn an, 36 km/h Schnitt über mehrere Stunden, stetig steigende Temperaturen und der körperliche Verfall sorgten für ein unvergessliches Erlebnis? Zum Glück hatten wir von Beginn mit Norbert Hinteregger vom URC Mariazell, Joachim Steffek Bernhard Kohl Racing Team und einigen Anderen eine starke und perfekt funktionierende Gruppe? (Geteiltes Leid ist halbes Leid…danke no amoi Burschen woa a mords Gaude?)

EuroPos Newsletter

Melden Sie sich gleich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie einmal im Monat die neuesten Trends und Innovationen für Ihre Branche.

Weitere News

Wir haben unzählige Projekte umgesetzt. Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellsten Digital-Signage Lösungen.